Ausgewählte Projekte

Klicken Sie bitte das gewünschte Projekt an, damit Sie mehr Informationen erhalten.

MODERNE & STILVOLLE VERBINDUNG VON SÜD UND WEST

Dieses Projekt verbindet Natur und moderne Gartengestaltung sowie eine praktische Nutzung. Am Anfang stand das Kundengespräch und die gemeinsame Ausarbeitung verschiedener Lösungsvarianten. Es wurde schnell klar, dass die bestehende Lösung unbefriedigend ist und die beiden Sitzplätze komplett neu gestaltet werden müssen. Die grösste Herausforderung bestand darin, die beiden Flächen (Süd und West) zu verbinden, aber die Eigenständigkeit der beiden zu behalten. Gelöst wurde dies mit ‚schwebenden‘ Schrittplatten und sich überschneidende Beläge. Die Bauherrschaft erhielt damit zwei, respektive drei Gartenzimmer, welche perfekt miteinander harmonieren, eigenständig sind und dennoch als ein ganzes Wirken. Der Wunsch nach klaren Linien und verschiedenen Materialien, kombiniert mit kunstvollen Metallskulpturen sowie die Integration vom vorhandenen Whirlpool wurden mit modernen Elementen und fachmännischer Exaktheit zusammengeführt. Das Ergebnis ist eine attraktive Gartenwelt, passend zum Stil und Geschmack des Besitzers.

Gartenwelten Referenzen Projekt1 Ersatz1
Gartenwelten Referenzen Projekt1 Ersatz6
Gartenwelten Referenzen Projekt1 Ersatz3
Gartenwelten Referenzen Projekt1 Ersatz4
Gartenwelten Referenzen Projekt1 Ersatz5a
Gartenwelten Referenzen Projekt1 Ersatz5b
Gartenwelten Referenzen Projekt1 Ersatz7
Gartenwelten Referenzen Projekt1 Ersatz8
Gartenwelten Referenzen Projekt1 Ersatz9
Gartenwelten Referenzen Projekt1 Ersatz10
Gartenwelten Referenzen Projekt1 Ersatz11
Gartenwelten Referenzen Projekt1 Ersatz12
Gartenwelten Referenzen Projekt1 Ersatz13
Plan Skizze Stalder Gartenwelten Projekt1a
Gartenwelten CAD Referenzen Projekt1b


LEBENSABSCHNITTE WIEDERSPIEGELN SICH IM GARTEN

Eine vorhandene unbenutzte Rasenfläche, welche früher als Spielwiese für die Kinder diente, sollte umgestaltet werden. Der Wunsch der Kundschaft war ein Whirlpool zu integrieren und den Sitzplatz zu erweitern. Mit ersten selbstgemachten Skizzen traten die Gartenbesitzer an uns heran. Daraus wurde das Gestaltungskonzept erarbeitet. Der Garten bietet nun drei Gartenräume, welche miteinander verbunden sind und somit eine Einheit bilden. Jeder Raum dient seinem eigenen Zweck.

Der Garten wurde seit der Fertigstellung leicht angepasst. Das Stahlbecken mit Wasser wurde zum Pflanzentrog umfunktioniert. Auch diese Variante ist sehr schön in seiner Wirkung.

Gartenwelten Referenzen Projekt2 Ersatz2
Gartenwelten Referenzen Projekt2 Ersatz1
Gartenwelten Referenzen Projekt2 Gartengestaltung4
Gartenwelten Referenzen Projekt2 Gartengestaltung10
Gartenwelten Referenzen Projekt2 Gartengestaltung3
Gartenwelten Referenzen Projekt2 Gartengestaltung6
IMG 1162
Gartenwelten Referenzen Projekt2 Gartengestaltung11
IMG 1163
IMG 1165
IMG 1155 Kopie
IMG 1158 Kopie
IMG 1161
Gartenwelten Skizze Referenzen Projekt2


REFERENZÜBERSICHT